Die Massage im weitesten Sinne ist eines der ältesten Heilmittel der Menschheit

 

Klassische Massagen

Bei der klassischen Massage werden Haut, Muskeln und Bindegewebe mittels Kneten, Ziehen oder Streichen aktiviert. Verspannungen werden gelöst. Damit wird ebenfalls das Allgemeinbefinden gesteigert und Stress abgebaut.

30 Minuten CHF 55.00
45 Minuten CHF 80.00
60 Minuten CHF 110.00
    inkl. MWSt
   

Hotstone Massagen

Die Hotstone Massage wirkt ähnlich wie die klassische Massage. Statt mit Händen werden warme Steine zur Massage eingesetzt. Die Wärme wirkt zusätzlich lösend und hilft gegen Verspannungen aller Art.

30 Minuten CHF 65.00
45 Minuten CHF 95.00
    inkl. MWSt
   

Kräuterstempel Massagen

Lassen Sie sich verwöhnen und gönnen Sie sich eine Kräuterstempel Massage. Diese Ganzkörper-Wellnessbehandlung riecht intensiv nach Kräutern. Sie wirkt wohltuend wärmend und beruhigt den ganzen Organismus. Nach der Massage erhalten Sie einen Wohlfühl-Tee, der zusätzlich von Innen wärmt.

70 Minuten CHF 130.00
    inkl. MWSt
   

"Orientalischer Traum“

Diese Massage verwöhnt nicht nur Ihren Körper, auch Ihre Haut wird geschmeidig.
Zu Beginn wird mit orientalischer, schwarzer Seife Ihr Körper mit einem Peeling-Handschuh massiert. Anschliessend wird mit warmen, feuchten Tüchern die Haut gereinigt. Um den „orientalischen Traum“ zu vollenden verwöhnen wir Sie mit einer Massage mit warmer Shea-Butter.

60 Minuten CHF 120.00
    inkl. MWSt
   

Fussreflexzonen Therapie und Narbenentstörung

Die Füsse spiegeln den gesamten Organismus wieder. Aufgrund dessen kann das innere Gleichgewicht durch eine gezielte Behandlung der Fussreflexzonen wieder hergestellt werden. Diese Therapie wirkt bei Stresssituationen, allgemeinen Verspannungen und Stauungen. Eine weitere Möglichkeit sind die Behandlung der Beckenbänder während und nach der Schwangerschaft. Auch sämtliche Erkältungs-krankheiten sprechen gut auf diese Therapieform an und es findet gleichzeitig eine Abwehrstärkung statt.

Insbesondere bewährt hat sich die Fussreflexzonen Therapie bei der Entstörung von Narben. Das Hauptproblem von Narben ist, dass sie die Meridiane unterbrechen und so den Energiefluss im Körper behindern können. Dies kann sich äussern in Form von Ziehen oder Zwicken der Narben bis hin zu Taubheitsgefühlen z. B. bei Wetterumschwung oder in einer mangelnden Bewegungsfreiheit durch die Narbe wie es oft nach Unfällen der Fall ist. Durch die Entstörung über die entsprechenden Reflexzonen am Fuss kommt es meistens zu einer dauerhaften Verbesserung der Symptomatik, nur selten muss eine Behandlung wiederholt werden.

45 Minuten CHF 90.00
60 Minuten CHF 120.00
   

Tibetische Massage

Die Tibetische Massage ist eine kräftige Ganzkörper-Ölmassage unter der Berücksichtigung der vielen Akupressurpunkte des Tibetischen Medizinsystems. Man wird quasi vom Scheitel bis zur Fusssohle durchmassiert und behandelt. Ziel ist es, die 3 Grundenergien des Menschen "Wind - Feuer - Körpersäfte" so gut wie möglich wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Diese Massage wirkt daher tief entspannend sowie an den nötigen Stellen anregend zugleich, bringt den Menschen zurück in seine Mitte und beruhigt effizient den (über-)aktiven Geist.

Es wird gezielt mit viel und auch unterschiedlichen Ölen gearbeitet, je nach Jahreszeit und Indikation.

60 Minuten CHF 120.00
 

 

Energie-Massage

Die Energie- Massage wirkt vor allem auf der Aura-Ebene und gleicht und zentriert diese wieder aus.

Sanfte Berührungen und leichtes Schütteln durch die Therapeutin entspannen den ganzen Körper. Die Seele findet Erholung vom Alltagsstress. Während der Energie-Massage kann es sein, dass man einschläft. Danach ist der Körper regeneriert, entspannt und der Geist
wieder ganz wach.

45 Minuten CHF 85.00

 

Aktion Hotstone Massage vom 26.2. — 2.3.2018:

In dieser Zeit kostet die Hotstone Massage für 30 Minuten nur CHF 45.- statt CHF 65.-

Folgende Termine stehen zur Auswahl (Anmeldung per E-Mail: info@well-fit.ch, telefonisch: 079 461 63 31)

Montag, 26.2.2018: 15:15 Uhr, 16:00 Uhr, 16:45 Uhr
Dienstag, 27.2.2018: 16:30 Uhr
Mittwoch, 28.2.2018: 14:30 Uhr, 15:15 Uhr, 16:00 Uhr
Donnerstag, 1.3.2018: 10:45 Uhr, 11:30 Uhr, 16:45 Uhr, 17:30 Uhr
Freitag, 2.3.2018: 10:00 Uhr, 10:45 Uhr, 11:30 Uhr, 14:30 Uhr, 15:15 Uhr

Generell gilt: Absagen bis 24 Std. vor Termin (Arbeitstage). Sie ersparen sich damit die Verrechnung der Kosten.